A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z                 

Diana Ross




Discographie:
  • Solo-Aufnahmen
  • * 1970: Diana Ross (US: #19)
  • * 1970: Everything is Everything (US: #42)
  • * 1971: Diana! (TV Special Soundtrack mit Gast-Stars: The Jackson Five, Danny Thomas und Bill Cosby; US: #46)
  • * 1971: Surrender (US: #56)
  • * 1972: Lady Sings the Blues (Film-Soundtrack; US: #1)
  • * 1973: Touch me in the Morning (US: #5)
  • * 1973: Diana & Marvin (Duett mit Marvin Gaye; US: #26)
  • * 1973: Last Time I Saw Him (US: #52)
  • * 1974: Diana Ross Live at Caesar`s Palace (US: #64)
  • * 1975: Mahogany (Film-Soundtrack, Diana singt nur den Titelsong Do You Know Where You`re Going To; US: #19)
  • * 1976: Diana Ross (US: #5)
  • * 1976: Diana Ross Greatest Hits (US: #13)
  • * 1977: An Evening with Diana Ross (Live aufgenommen in Los Angeles; US: #29)
  • * 1977: Baby It`s Me (US: #18)
  • * 1978: Ross (US: #49)
  • * 1979: The Boss (US: #14)
  • * 1980: Diana (US: #2, D: #5)
  • * 1980: It`s My Turn (Soundtrack, Diana singt nur den Titelsong; US: #137)
  • * 1981: To Love Again (US: #32, D: #62)
  • * 1981: All the Great Hits (US: #37)
  • * 1981: Why Do Fools Fall in Love (US: #15)
  • * 1982: Silk Electric (US: #27)
  • * 1983: Ross (US: #32, D: #34)
  • * 1984: Swept Away (US: #26, D: #22)
  • * 1985: Eaten Alive (US: #45, D: #20)
  • * 1987: Red Hot Rhythm & Blues (US: #73, D: #55)
  • * 1989: Workin` Overtime (US: #116, D: #64)
  • * 1991: The Force Behind the Power (US: #102)
  • * 1993: Stolen Moments – The Lady Sings Jazz & Blues
  • * 1993: Christmas in Vienna (mit Plácido Domingo und José Carreras; US: #154, D: #13)
  • * 1993: Forever Diana (4-CD-Box)
  • * 1993/1994: One Woman – The Ultimate Collection (UK: #1, D: #79)
  • * 1994: Extended Diana – The Remixes
  • * 1994: A Very Special Season
  • * 1995: Take Me Higher (US: #114, UK: #10)
  • * 1996: Voice of Love
  • * 1999: Every Day is a New Day (US: #108)
  • * 2001: Love & Life
  • * 2003: Deluxe Edition
  • * 2006: Blue (U.S. Blues: #2)
  • * 2007: I Love You (US: #32)




ARTIST GALLERY OHNE FOTOS !

In meiner Artist Gallery hatte ich aus dem Netz heruntergeladene Biographien, Fotos und Diskographien der Interpreten meiner privaten Schallplattensammlung und des Secondhand-Angebots öffentlich zugänglich gemacht. Nach völlig überzogenen Abmahnungen mehrerer Anwaltskanzleien habe ich nun alle Fotos von Interpreten für den öffentlichen Zugang gesperrt. Die Gesetzeslage verlangt, dass man für jedes Foto und jede Kurzbiographie oder Zeitungsmeldung zu einem Interpreten eine Genehmigung einholt und eine Lizenzgebühr bezahlt, auch wenn diese gar nicht der Verkaufsförderung dienen. Ein Disclaimer, Fotos oder Texte zu entfernen, wenn der Urheber dies verlangt, schützt leider in Deutschland nicht vor Schadensersatzforderungen und Abmahngebühren.

Logo Herberts Oldie-Seiten